Krankengeld für Selbständige in den gesetzlichen Krankenkassen

Sie sind selbständig und sind in einer gesetzlichen Krankenkasse freiwillig versichert?

Falls nein, ist der nachfolgende Beitrag für Sie nicht relevant.

Falls ja, erhalten Sie nach Informationen des Bundes der Selbständigen ab 01.01.2009 kein Krankengeld mehr!

 

Was ist passiert:
Das Krankengeld für Selbständige ist keine gesetzlich vorgeschriebene Leistung und läuft daher als eine Folge der Gesundheitsreform zum 31. Dezember 2008 automatisch aus. Die Krankenkassen haben nicht die Pflicht, die Versicherten hierüber zu informieren.

Der Bund der Selbständigen teilt weiterhin mit, dass alle Krankenkassen ab 2009 eine Zusatzversicherung zur Absicherung dieses Risikos anbieten würden. Dieser Tarif muss extra abgeschlossen werden. Beim Abschluss ist zu beachten, dass dieser Zusatz-Tarif den Versicherten aber für 3 Jahre an die betreffende Krankenkasse binden würde. Die Prämie für diesen Zusatz-Tarif werden die Krankenkassen voraussichtlich erst im November 2008 veröffentlichen.

Sollten Sie hiervon betroffen sein, wäre es ratsam, sich hierüber und über mögliche Alternativen frühzeitig zu informieren.

Erfreulicherweise wurde das Krankengeld für Selbständige, die in gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, mit Wirkung ab 01.08.2009 wieder eingeführt.

Es gibt nunmehr folgende Wahloptionen:

  1. Anspruch auf Krankengeld ab der 7. Woche bei Zahlung des allgemienen Beitragssatzes
  2. kein Anspruch auf Krankengeld bei Zahlung des ermäßigten Beitragssatzes In der 2. Variante müssen Sie für Verdienstausfälle ab der 7. Krankheitswoche selbst vorsorgen. Ohnehin müssen Sie sich darum kümmern, ob und wie Sie Verdienstausfälle in den ersten 6 Krankheitswochen absichern möchten.

Meine Daten

Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Tanja Kreß
Steuerberaterin
 
Illerstraße 14
71522 Backnang-Waldrems

Meine Daten

Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Tanja Kreß
Steuerberaterin
 
Telefon:
Telefax:
0 71 91 - 36 77 167
0 71 91 - 36 77 168
Illerstraße 14
71522 Backnang-Waldrems
Internet:
E-Mail:
office (at) t-kress.de

.

Telefon:
Telefax:
0 71 91 - 36 77 167
0 71 91 - 36 77 168
 
Internet:
E-Mail:
office (at) t-kress.de

Newsletter abonnieren

Sie sind an meinem Newsletter interessiert? Gerne können Sie diesen hier abonnieren. Einfach E-Mail eintragen und abschicken.
Name:
Email:

Anfahrt. So finden Sie mich

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Leutenbach, Winnenden, Waiblingen, Stuttgart

Sie fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach links in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Backnang, nördliche Teilorte, Aspach, Murrtal

Sie fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach rechts in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Weissach, Allmersbach, Auenwald

Sie fahren durch Heiningen und Waldrems, überqueren die B 14 und fahren zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle geradeaus in die Donaustrasse. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Maubach, Burgstetten

Sie fahren Richtung Maubach, biegen dort auf die B 14 in Richtung Stuttgart, fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach rechts in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.