Häusliches Arbeitszimmer

Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass die Änderung bei der Abziehbarkeit der Kosten für das häusliche Arbeitszimmer nicht mit dem Grundsatz der Besteuerung nach der Leistungsfähigkeit vereinbar ist.

 

Der Gesetzgeber war daher aufgerufen, rückwirkend ab 2007 eine verfassungskonforme Änderung dieser Vorschrift zu erlassen.

Nunmehr wurde beschlossen, dass die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer abziehbar sein sollen, wenn
>> das Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten betriebliche und beruflichen Betätigung darstellt
oder
>> kein anderer Arbeitsplatz für die betriebliche und berufliche Betätigung zur Verfügung steht (hier allerdings nur bis zum Höchstbetrag von 1.250 €).
Hierbei ist zu beachten, dass das Lehrerzimmer gemäß den Aussagen des BFH kein "anderer Arbeitsplatz" ist.

Dies betrifft im Wesentlichen
>> Lehrer, die kein eigenes Zimmer in der Schule haben
>> Handwerker, für die Erledigung ihrer Büroarbeiten.

Nicht betroffen sind 
>> Werkstatt- und Kellerräume
>> Räume mit Publikumsverkehr (Mitarbeiter, die keine Angehörigen sind, und Kunden bzw. Geschäftspartner).
Die Kosten hierfür sind weiterhin in voller Höhe abziehbar.

Meine Daten

Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Tanja Kreß
Steuerberaterin
 
Illerstraße 14
71522 Backnang-Waldrems

Meine Daten

Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Tanja Kreß
Steuerberaterin
 
Telefon:
Telefax:
0 71 91 - 36 77 167
0 71 91 - 36 77 168
Illerstraße 14
71522 Backnang-Waldrems
Internet:
E-Mail:
office (at) t-kress.de

.

Telefon:
Telefax:
0 71 91 - 36 77 167
0 71 91 - 36 77 168
 
Internet:
E-Mail:
office (at) t-kress.de

Newsletter abonnieren

Sie sind an meinem Newsletter interessiert? Gerne können Sie diesen hier abonnieren. Einfach E-Mail eintragen und abschicken.
Name:
Email:

Anfahrt. So finden Sie mich

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Leutenbach, Winnenden, Waiblingen, Stuttgart

Sie fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach links in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Backnang, nördliche Teilorte, Aspach, Murrtal

Sie fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach rechts in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Weissach, Allmersbach, Auenwald

Sie fahren durch Heiningen und Waldrems, überqueren die B 14 und fahren zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle geradeaus in die Donaustrasse. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.

Aus Richtung Maubach, Burgstetten

Sie fahren Richtung Maubach, biegen dort auf die B 14 in Richtung Stuttgart, fahren auf der B 14 nach Waldrems und biegen zwischen der opti Wohnwelt und der Tankstelle nach rechts in die Donaustrasse ab. Nach ca. 100 Meter biegen Sie links ab und weitere 50 Meter später halten Sie sich bitte links und folgen dem ansteigenden Straßenverlauf der Illerstrasse bis ans Ende (Wendeplatte). Bitte hier nicht parken, sondern das Gebäude rechts umrunden. Der Parkplatz und der Eingang befinden sich unten.